Liebe Leser

Oktober 28th, 2010

Der Autor dieses Blogs, den Sie unter dem Namen „sapere aude“ kennen, ist tot. Er starb unerwartet in der Nacht vom vergangenen Sonntag zum Montag.

Dieses Blog wird deshalb nicht weitergeführt. Bitte sehen Sie von Nachfragen zu seiner Identität und seinen Todesumständen ab!

Nachtrag

Herzlichen Dank für die überwältigende Anteilnahme!

27 Responses to “Liebe Leser”

  1. Pan Says:

    Schrecklich.

    Mein herzliches Beileid an alle Angehörigen.

  2. Ute Says:

    Das tut mir wirklich verdammt leid. Selbst die Mini-Nachrichten auf Twitter haben gut rübergebracht, was für ein toller Mensch Sapereaude war. Mist!

  3. Heiko Kuschel Says:

    Er war mir willkommener Widerpart und Ansporn, die eigene Theologie zu hinterfragen und zu konkretisieren. Danke für alles. Er wird mir sehr fehlen.

  4. happy-buddha Says:

    Mein aufrichtiges Beileid.

  5. Christine Says:

    Oh nein.Ich bin geschockt.
    Mein herzliches Beileid an Familie und Angehörige.Sapere aude hat mich mehr als einmal zum Nachdenken gebracht, Anregungen und Informationen gegeben.Er wird auch mir fehlen.

  6. Tweets that mention sapere aude » Blog Archive » Liebe Leser -- Topsy.com Says:

    […] This post was mentioned on Twitter by Lars Fischer, sapere aude, Terrorzicke, Jaddy, Citykirche SW and others. Citykirche SW said: Oh nein. Das ist ein großer Verlust. RT @Fischblog: Offenbar ist @_sapereaude_ Anfang der Woche verstorben. 🙁 http://is.gd/gp2Ri […]

  7. Ulrich Says:

    Was? Ich bin echt schockiert. Dabei hab ich ihn eigentlich gar nicht gekannt. Kein Foto, keine persönlichen Infos. Aber natürlich seine Twitter-Meldungen und vor allem seine Postings und Streitgespräche auf diversen Blogs, die ich immer wieder interessant gefunden habe. Mein Beileid.

  8. nic Says:

    das trifft mich wie ein Schlag. Wir kannten uns nicht persönlich aber haben einander wohlwollend beobachtet.
    es tut mir sehr leid. Mein Beileid allen Freunden und Verwandten.

    Nic

  9. sapere aude ist tot » Nics Bloghaus II Says:

    […] nicht geringem Entsetzen las ich gestern die Nachricht, dass der Betreibes des Blogs “sapere aude” verstorben ist: Der Autor dieses Blogs, den […]

  10. Alexander Ebel Says:

    Ein wortgewandter, streitbarer Geist, neben dessen hartem Urteil ich glücklicherweise auch seinen Humor kennen lernen durfte. Gerne hätte ich noch auf manches reagiert. Aber Ungesagtes bleibt nun ungesagt. Seiner Familie wünsche ich viel Kraft und Menschen, die nun an ihrer Seite stehen.

  11. Skepsis Says:

    Auch von mir aufrichtiges Beileid. Mein Mitgefühl gilt der Familie und den Freunden im ‚wahren Leben‘.

    Ich habe sapere aude nur über diesen Blog gekannt. Ein Lichtblick in der Bloglandschaft ist leider erloschen. Ich hoffe, dass jemand diese Stelle einnehmen kann.

    Viele Grüße

  12. HFRudolph Says:

    Die Nachricht trifft und bedrückt mich persönlich, auch wenn ich längere Zeit keinen Kontakt mehr zu ihm hatte.

    Er war ein unermüdlicher Kämpfer für die Wahrheit und Aufrichtigkeit im weltanschaulichen und ehtischen Bereich. Leider gibt es nur wenige Menschen, die eine solch klare Sicht auf die Dinge der Welt haben, wie sie tatsächlich sind.
    Ich möchte sagen, dass das hohe persönliche Engagement sapere audes in dieser Form durch Nichts ersetzbar ist.

    Für mich ist sapere aude auch ein Beispiel, wie sehr auch klares Denken und eine aufrichtige Persönlichkeit durch den nur geschriebenen Text des Internets zum Vorschein kommen können.

    Allen Angehörigen und Freunden gilt mein Beileid.

  13. Bruder Spaghettus Says:

    Ich bin noch immer geschockt. Wir hatten noch viel zusammen vor. Nun ist er weg. Ihn juckt nichts mehr. Aber mir fehlt er genau wie vielen anderen.

    Ich wünsche allen, die ganz nah an ihm waren, ihre Trauer schnell zu überwinden. Helfen wir die Lücke, die er zurücklässt, nicht zu groß werden zu lassen.

  14. sapere audes Tod « Die Monisten Says:

    […] Sapere aude ist tot. […]

  15. humanismus_mr Says:

    Mein Beileid an die Familie und Freunde von sapere aude.Seine Twitter-Nachrichten und Blog-Einträge werden mir sehr fehlen. Leider habe ich sapere aude nie kennen gelernt.

  16. Sapere audes Tod « Club der neuen Atheisten Says:

    […] aude ist tot. So steht es auf seinem Blog. Er war ein unermüdlicher Kämpfer für Wahrheit und eine Ethik, die nur um das Wohl der Menschen […]

  17. Florian Freistetter Says:

    Ich weiß nicht, was ich sagen soll…

  18. wahoonie Says:

    :'(

  19. strudel Says:

    Auch von mir: Mein herzliches Beileid an alle Angehörigen.

  20. Nayru1337 Says:

    Dankeschön Sapere.

  21. Rolf Schneider (pushuk) Says:

    Oh Nein – welch traurige Nachricht!
    mein herzliches Beileid . hab hier die eine oder andere Stunde auf dem Blog verbracht und mitgelesen…
    werde den link in Gedenken an Sapere Aude in meinen Lieblings-Lesezeichen nicht löschen…

  22. verquer Says:

    Ich bin geschockt. Mein herzlichstes Beileid an die Freunde und den Angehörigen. Wir werden seine Stimme vermissen!

  23. Dexter Says:

    Auch wenn ich „nur“ den Blogautor Sapere Aude kenne, so schmerzt seine Absenz.
    Sein kompromissloser Einsatz für die Aufklärung wird uns fehlen.

  24. Robby Says:

    WTF?! Bitte sagt mir jemand, dass das ein Scherz ist *kopfschüttel*

  25. fruchtblase Says:

    Schade!
    Mein herzliches Beileid.

  26. sapere aude » Blog Archive » Ich lebe: Der Versuch einer Erklärung Says:

    […] muss gestehen, dass ich erschrocken war, als all die Nachrufe und freundlichen Elogen eintrafen. Ich wollte das nicht und hatte nicht damit gerechnet. Ich wollte klarmachen, dass der […]

  27. Der wiederauferstandene Antitheist | Texttheater Says:

    […] 28. Oktober 2010 wurde auf sapere audes Blog in der dritten Person die Nachricht von seinem überraschenden Tod […]

Leave a Reply